Uelzener Polizei bekommt neues Dienstgebäude

Volksbank Uelzen-Salzwedel eG baut, Land mietet, Polizei nutzt

Die Uelzener Polizei bekommt im Rahmen einer sogenannten öffentlich-privaten Partnerschaft – das ist eine Zusammenarbeit zwischen öffentlicher Hand und Unternehmen – ein neues Dienstgebäude. Die Volksbank Uelzen-Salzwedel eG baut, das Land Niedersachsen mietet und das Polizeikommissariat Uelzen nutzt das neu zu errichtende Areal.

Entstehen wird in der Nähe des Stadtzentrums – konkret im Bereich des südlichen Teiles des Schützenplatzes (Am Schützenplatz / An der Zuckerfabrik) – ein Dienstgebäude mit ausreichend Parkplätzen, Außenanlagen und einem Nebengebäude, welches unter anderem Garagen beinhaltet.     

Die Planung des Projektes erfolgte in enger Abstimmung zwischen künftigem Nutzer und Eigentümer. Die Bauplanung und Umsetzung obliegt dem ortsansässigen Architekturbüro Fischer + Martens. Die Grundsteinlegung erfolgte bereits am 12. Juni dieses Jahres. Fertiggestellt sein soll das Areal, welches dann rund 2.300 Quadratmeter Nutzfläche bietet, laut Planung Ende 2018.

Das Investitionsvolumen beträgt ca. 6 Millionen Euro. „Der größte Teil dieses Investitionsvolumens wird – so wie es sich für eine regional ausgerichtete Volksbank gehört – unseren heimischen Handwerkern und Unternehmen zugutekommen. Nur die Gewerke, die hier vor Ort nicht angeboten werden können, werden außerhalb unseres Geschäftsgebietes vergeben“, informiert Rainer Adamczyk, Vorstandsmitglied der Genossenschaftsbank.

 „Dieses Projekt stellt ein klares Bekenntnis der Volksbank zu unserer Region dar. Wir investieren nicht irgendwo, sondern genau hier in Stadt und Landkreis Uelzen, wo wir uns auskennen, wo unsere Mitglieder leben und wo unsere Investition den Menschen und Unternehmen dieser Region nutzt.“, so Rainer Adamczyk weiter.

Für die Bürgerinnen und Bürger gewährleistet die neue Dienststelle in zentraler Lage und sehr guter Verkehrsmittelanbindung beste Erreichbarkeit rund um die Uhr. Und auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Uelzener Polizeikommissariats können sich schon jetzt freuen, sind sich alle Projektbeteiligten sicher, denn die neue Arbeitsumgebung schafft Arbeitsbedingungen, die alle Ansprüche in bester Art und Weise erfüllen.