10 Vereinskameras mit einer Förderung von insgesamt 35.000 Euro

Die große Bühne. Für alle.

Live-Sportübertragung auf Profi-Niveau. Jeder Verein kann seine Spiele per Video-Livestream mit ihren Fans teilen. Zusätzlich können Spiele und Trainingseinheiten aufgezeichnet und zur Analyse bereitgestellt werden. Intelligente Kameratechnik und Software erstellen automatisch eine Highlight-Zusammenfassung der Spiele.

Unsere Volksbank Uelzen-Salzwedel eG verloste 10 Vereinskameras mit einer Förderung von insgesamt 35.000 Euro für Vereine in unserer Region.

Seit jeher fühlen wir uns unserer gemeinsamen Region besonders verbunden. Dabei lag es uns schon immer am Herzen, die Vereine und Menschen vor Ort zu fördern. Gerade das ehrenamtliche Engagement hält die letzten beiden Jahre unsere Gesellschaft zusammen. Dies möchten wir mit unserer Spenden-Aktion würdigen.

Auf dieser Seite erhalten die Vereine einige Informationen über die Vereinskamera.

Musik:  www.musicfox.com

Automatisiertes (Live-) Streaming & Coaching

Einfach und komfortabel

Die mit künstlicher Intelligenz ausgestatteten Kameras zeichnen automatisch jedes Spiel auf – kosteneffizient und ohne zusätzliches Personal. Staige ermöglicht jedem Verein eine Präsentation auf großer digitaler Bühne. Die Plattform ermöglicht die mühelose Nutzung der Aufnahmen für Livestreaming, Coaching oder Sicherheitszwecke.

Plug-and-Play: Die Kamera ist besonders einfach zu installieren. Spiele können intuitiv innerhalb von Sekunden angelegt und veröffentlicht werden. Optionale Werbeplätze und Bezahlschranken im Stream und in den Highlights ermöglichen es Vereinen, zusätzliche Einnahmen zu generieren. Alle Daten werden sicher auf europäischen Servern gespeichert, wobei Staige sorgfältig die aktuellen DSGVO-Standards erfüllt.

Was bekommt der Verein?

Das Kamerasystem im Wert von 8.525,16 Euro mit folgenden Komponenten:

  • 72 Spiele im Jahr live streamen und als Highlight Cut
  • Verwaltung und Steuerung der Kameraaufnahmen
  • Download aller Spiele
  • Vermarktung von 10 Werbeplätzen als Instream Banner (100% Sponsoringerlöse für den Verein)
  • Professionelles Analysetool
  • Aufnahme aller Trainingseinheiten
Wo und wie wird das System installiert?

Das Kamerasystem muss auf einem Sportplatz z.B. an einem Flutlichtmast befestigt werden. In einer Halle ist es auch erforderlich, dass die Kamera in erhöhter Position montiert wird.

Außerdem wird ein Strom- sowie Internetanschluss benötigt.

Ist kein Internetanschluss vorhanden, kann das Kamerasystem mit einer SIM-Karte ausgestattet werden.

Welche Kosten kommen auf den Verein zu?

Beispielrechnung für den Verein (für 3 Jahre)

- 8.525,16 € (Kosten des Kamerasystems für 3 Jahre)

+ 3.500,00 € (Förderung durch die Volksbank Uelzen-Salzwedel eG)

= - 5.025,16 € Kosten für den Verein

+ 5.967,61 € (Förderung durch den Digitalbonus.Vereine.Niedersachsen)

= 942,45 € Ertrag für den Verein

+ 3.600,00 € (Sponsoringerlöse durch Instream Banner – 10 Sponsoren mit jeweils 10,00 € mtl. (Beispiel))

= 4.542,45 € Ertrag für den Verein

Wie erhalte ich die Förderung Digitalbonus.Vereine.Niedersachsen?
  1. Registrierung des Vereines bei der NBank (den Verein als Unternehmen angeben)
  2. Neuer Antrag
  3. Förderprogramm Digitalbonus.Niedersachsen auswählen, Verein ankreuzen
  4. Erklärung De-minimis-Beihilfen und Erklärung zur Vorsteuerabzugsberechtigung online ausfüllen und abschicken (keine Unterschrift nötig)
  5. Die Erklärungen ausdrucken, unterschreiben und mit dem Auszug des Vereinsregisters postalisch an die NBank schicken
  6. Wurde die Förderung genehmigt, erhalten Sie einen Zuwendungsbescheid
  7. WICHTIG: Erst nach Erhalt des Zuwendungsbescheides darf das Kamerasystem bestellt werden, nur dann bekommen Sie die Förderung
  8. Einreichung des Verwendungsnachweises bei der NBank
  9. Gutschrift der Förderung nach ca. 3 Monaten
Kann der Verein Erträge erzielen?

Ja. Der Verein kann 10 Werbeplätze als Instream Banner vergeben und durch die Sponsorengelder die laufenden Kosten decken.

Wer sind die beiden Vertragsparteien?

Vertragspartner ist zum einen die AISportsWatch GmbH und zum anderen Ihr Verein.

Welche Sportarten können übertragen werden?
  • Fußball
  • Handball
  • Eishockey
  • Hockey
  • Volleyball
  • Basketball
Bleiben die Zuschauerränge leer, sobald die Spiele gestreamt werden?

Nein. Sport wird vor Ort gelebt! Die Bratwurst und das Bier am Platz lassen sich durch nichts ersetzen. Die Erfahrung zeigt: Die Vereine schaffen durch das Kamerasystem noch mehr Popularität und können damit ihre Zuschauerzahlen erhöhen.

Bis wann muss die Vereinkamera aufgebaut werden?

Die Förderung der Volksbank Uelzen-Salzwedel eG erhält der Verein in diesem Jahr. Die Inbetriebnahme der Kamera sollte spätestens bis zum 30. Juni 2022 erfolgen.

Werden die Zuschauer auch aufgenommen?

Obwohl sich das Kamerasystem auf das Spielgeschehen konzentriert, kann es vorkommen, dass die Zuschauer mit aufgenommen werden.

Der Verein muss die Zuschauer z.B. durch ein Hinweisschild informieren.

Will ein Zuschauer definitiv nicht gefilmt werden, kann sich dieser auf die Seite des Spielfeldes stellen, auf der die Kamera installiert ist.


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Oliver Drohn
National Sales Manager
AISportsWatch GmbH

Mobil: 0177 4233333
E-Mail: oliver.drohn@aisportswatch.com

Hotline Technischer Vereinsservice

Telefon: 0201 246851-555
E-Mail: vereinsservice@aisportswatch.com

Ole Probst
Vertriebsmanagement
Volksbank Uelzen-Salzwedel eG

Telefon: 0581 950-1901
E-Mail: ole.probst@vb-ue-saw.de